DieDS-Akademie

 

 Deutsch-Russisches Kultur- und Wirtschafts-FORUM

   
Zukunft mitgestalten · nachhaltigen Nutzen bringen · Menschen zum Erfolg verhelfen
Deutsch-Russisches Kultur- und Wirtschafts-FORUM

Miteinander  ·  Füreinander  ·   Voneinander

 
   Ergebnisse: 1.   Pressebericht  [ PDF ]  zum downloaden - einfach anklicken

Karlsruhe, 20. Nov. 2017

2.   Initiative [ PDF ]  zum downloaden - einfach anklicken
  Prof. Dr. Jurii Guzov, Sankt Petersburg -  Initiatine, Vorschlag, Angebot,
  partnerschaftliche Beziehungen herzustellen.
  3.   Presse [ PDF ]  zum downloaden - einfach anklicken
  4.   Kalender 2018 [ PDF ]  zum downloaden - einfach anklicken
Hier erscheinen alle Informationen zu nächsten Schritten. Melden Sie sich bitte, wenn Sie an der Teilnahme an dem von uns im April 2018 geplanten St. Petersburger Business-FORUM in St. Petersburg interessiert sind. Unsere Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.
  Beim Interesse wenden Sie sich bitte an     +49(0)6221 329 7269 
  oder schicken uns eine E-Mail an   info@dieds-akademie.com          
 
 

Nächster Schritt

            2018

Sankt Petersburg

 
 

Wir brauchen Ihre Unterstützung! denn ...

Es reicht nicht zu wissen, man muss auch anwenden.

Es reicht nicht zu wollen, man muss auch TUN.            Johann Wolfgang von Goethe


   Für die Finanzierung der Ausgaben bitten wir Sie um eine Spende

 
Unser Konto: DieDS-Consulting UG, Volksbank Kurpfalz Heidelberg
IBAN: DE82 6729 0100 0068 1725 00,  BIC: GENODE61HD3
Ihre Spende können Sie auch bequem mit PayPal bezahlen. Vielen DANK
 Als DANKE SCHÖN bekommen alle Spender und Sponsoren  25% Rabatt für Ihre
Teilnahme am "St. Petersburger Business FORUM 2018"

Stand 01.12.2017

 

Zukunft mitgestalten · nachhaltigen Nutzen bringen · Menschen zum Erfolg verhelfen
Deutsch-Russisches Kultur- und Wirtschafts-FORUM
Miteinander  ·  Füreinander  ·   Voneinander
Wir verbinden Menschen und Kulturen
     
     
  Karlsruhe trifft Sankt Petersburg  
       
20. November 2017
Badisches Landesmuseum - Gartensaal
Schloss Karlsruhe

Auftaktveranstaltung für das Sankt Petersburger Business-FORUM 2018

 
                Flyer [ PDF ]  zum downloaden - einfach anklicken
Programm  [ PDF ]  zum downloaden - einfach anklicken
Plakat  [ PDF ]  zum downloaden - einfach anklicken
 
     Bestätigung - wir bitten Sie uns Ihre Teilnahme per E-Mail zu bestätigen
        Vielen DANK
  Teilen Sie uns bitte für Ihren Namensschild Ihren vollständigen Vornamen, Namen, Titel, Firma und Ihre Telefonnummer mit an  info@dieds-akademie.com
 
 

Als Sponsor können Sie gerne in unserer exklusiven und hochkarätig besetzten Veranstaltung für Ihre Institution bzw. Firma einen  Stand aufbauen. Im Gartensaal samt Foyer des Schlosses Karlsruhe finden Sie den idealen Platz, um Ihre Produkte und Dienstleistungen unseren am Neugeschäft und Kooperationen interessierten Teilnehmern zu präsentieren. Diese Möglichkeit bieten wir Ihnen gegen eine Beteiligung in Höhe von EUR 500,- an den  Gesamtkosten.  Auch können Sie sich jetzt schon für das „St. Petersburger Business FORUM 2018“ anmelden.

      Sponsoring 

 

Beim Interesse wenden Sie sich bitte an: +49(0)6221 329 7269 

oder schicken uns eine E-Mail an info@dieds-akademie.com          


     

Programm

20.11.2017 - Schloss Karlsruhe

 
 
9.00 – 12.00 Uhr

Deutsch-Russisches Kultur-FORUM

exklusiv für Gäste aus Sankt Petersburg mit prominenten Repräsentanten aus Sankt Petersburg und Karlsruhe 

9:15 Uhr  - Begrüßung:

•  Hubert Lechner - DieDS-Akademie Deutschland
     - Grußwort der Generalkonsulin am Deutschen Generalkonsulat
       in St. Petersburg - Frau Dr. Eltje Adernhold
•  Dr. V. I. Primin - Direktor für Deutsch-Russische Zusammenarbeit
   DieDS-Akademie  Deutschland
•  Karl-Heinz Henryk  Czogalla - Akademieleiter, CEO
   DieDS-Akademie  Deutschland, Heidelberg

9:30 Uhr     - Grußwort:

 Wolfram  Jäger - Erster Bürgermeister und Kulturbürgermeister,
   Stadt Karlsruhe
•  Dr. Susanne  Asche - Leiterin des Kulturamtes, Stadt Karlsruhe
  Dr. Katarina Horst - Leiterin der Abteilung Sammlung und Wissenschaft
   Badisches Landes-Museum Karlsruhe
  ZKM – Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
  Unsere prominenten Repräsentanten und Gäste aus Sankt Petersburg:
Dr. Olga V. Taratynova
 

Direktorin: Staatliches Museum - Reservat Zarskoje Selo, Puschkin, St. Petersburg

  Thema: Investitionsprojekte - als Teil der Entwicklungsstrategie des Museums-Reservats Zarskoje Selo“
Dr. Yaroslav Sukhanov
 

Physiker, Künstler, Maler, Mitglied der Vereinigung der Kunstkritiker und Kritiker St. Petersburg - Moskau, Mitglied der Gesellschaft für Gegenwartskunst und Kirche ARTHEON, Stuttgart - Frankfurt a.M

  Thema: "Kunst - eine Brücke zwischen den Kulturen"
Prof. Dr. Nikolay Borisov
 

Staatliche Universität Sankt Petersburg, Direktor: Zentrum für Design und Multimedia, ITMO Universität Sankt Petersburg

 

Thema: "Virtuelle Museen und Bewahrung des kulturellen Erbes"

Prof. Dr. Philip A. Kazin
  Stv. Direktor: Wirtschafts-Hochschule HSE - Sankt-Petersburg. Gründer des Internationaler Clusters "Art, Science and Technology  an der ITMO Universität St. Petersburg
Tamara Semenova
  Künstlerin, Malerin, Leiterin der gemeinnützigen internationalen Stiftung zur Förderung der Kultur "MASTER CLASS",  Assistentin des Abgeordneten der Staatsduma der Russischen Föderation Govorukhin S.S.
  Thema: "Sozialisierung der Jugend durch kreative Betätigung"
Nadezhda Eroshina
 

Bevollmächtigte Vertreterin der gemeinnützigen Organisation "Corps of Peace Ambassadors",  Öffentlichkeitsarbeit in der Frauenvereinigung "Business Petersburgerin"

 

Themen:  „Das Bemühen um das Wohl der Welt und der Menschheit, basierend auf Liebe und universeller Versöhnung. Schaffung einer wahren Kultur der Welt. Einheit der Rechte und Pflichten der Bürger. Gleichheit aller vor dem Gesetz und Gleichheit des Gesetzes für alle. Bildung der Jugend für ein korrektes Verständnis der Normen und Werte der Demokratie. Positionierung als Bürger und bürgerliches Bewusstsein. Prinzipien der wahren Familie."

Prof. Dr. med. Vladimir Zholobov
  Ehrentitel: Verdienter Arzt Russlands, Direktor: Städtisches Zentrum für medizinische Prophylaxe St. Petersburg. Medizinische Bibliothek und Hygiene Museum St. Petersburg, Vize-Präsident: Ärzteverband St. Petersburg
 

Thema:  "Medizinische Selbstverwaltung in St. Petersburg und Russland"

Prof. Dr. Jurii Guzov
 

Vize-Dekan der Wirtschaftsfakultät der Staatlichen Universität Sankt Petersburg, Stellvertretender Vorsitzender des Technischen Inspektionsrats der SRO-Rechnungsprüfervereinigung "Commonwealth" für den Nord-West-Distrikt, Chefredakteur des Almanachs "Der Silberring Russlands"

  Themen: "Aktuelle Situation und Vorschau- Russland, Russische Gas- und Nuklearcluster, Perspektiven und Wettbewerbsfähigkeit"
Marina Widrich
  Generaldirektor: SMAK-Travel Sankt Petersburg
  Thema: "Tourismus und Touristenattraktionen in St. Petersburg"
  Vorstellungen Projekt-Präsentationen bilaterale Gespräche

12.00 – 13.45 Uhr Mittagessen
 
14.00 – 16.00 Uhr Deutsch-Russisches Wirtschafts-FORUM
für geladene Gäste mit unseren prominenten Repräsentanten aus Sankt Petersburg
und Nord-West-Region Russlands
 Wirtschaftsförderung – Stadt Karlsruhe
    Herr Ralf Eichhorn - Leiter Innovationen & Internationales
 Steinbeis Europa Zentrum
    Herr Robert Gohla - Senior Projektmanager
  ZKM – Zentrum für Kunst und Medien Karlsruhe
    KIT – Karlsruher Institut für Technologie
   Technische Universität des Landes Baden-Württemberg und             
   nationales Forschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft
 Wirtschafts-Club-Russland e.V.
   Dr. Karin von Bismarck - Präsidentin
 UV-LMDR
   Unternehmerverband der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland
   Olesja Rudi - Bundesvorsitzende
 geladene deutsche Unternehmer
Projekt-Präsentationen Resümee Ergebnisse Ausblick
 
16.00 – 17.00 Uhr Kaffee-Pause
 
ab  17.00 Uhr FORUM - Business meets Science

Podiums - Diskussion:   "Wirtschaft - Technik - Ethik"

   
Teilnehmer  Frau Prof. Dr. Dr. Rafaela Hillerbrand
-  Professur für Technikethik und Wissenschaftsphilosophie
   am Institut für Technikfolgenabschätzung ( ITAS ) des KIT
   
•  Frau Susanne Kunschert
-  Geschäftsführende Gesellschafterin der Pilz GmbH, Ostfildern
-  Mitglied des Aufsichtsrates des KIT
   
•  Herr Erich Harsch
Vorsitzender der Geschäftsführung, dm-Drogeriemarkt Karlsruhe
   
  Herr Dr. Burkhard Lohr
Vorsitzender des Vorstands der K+S AG, Kassel
   
•  Herr Prof. Dr. Orestis Terzidis
-  Lehrstuhlinhaber für Entrepreneurship
    und Technologie-   Management des KIT
   

Moderation

•  Christoph  Weinmann, Moderator und Berater, Karlsruhe       
 

Anschließend

Stehempfang  
  Come together, Networking, Visions
Kooperationspartner
 Stand 11.11.2017

Copyright © 2011- 2018 by DieDS-Akademie, HEIDELBERG IDEAS, Karl-Heinz Henryk Czogalla

Germany · Postfach 120663 ·  69067 Heidelberg · All Rights reserved · Impressum

Haftungshinweis: DieDS-Akademie ist bemüht, für die Richtigkeit und Aktualität aller auf ihrer Website enthaltenen Informationen und Daten zu sorgen. Eine Haftung oder Garantie für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der zur Verfügung gestellten Informationen und Daten ist  jedoch ausgeschlossen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Verwendung der abgerufenen Informationen ergeben, eine Haftung übernommen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.




 

Home 

 
       
             Kontakt   
       
       
     
       
       
    Kalender 2018  
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       
       

     
       
       
       
       
       
       
       
       
       
     
 

Fon +49-6221-329 7269

     
   
 

 

 
 
 
 

Unser Team  

 
 
 
     
 

CEO, Akademieleiter

 
 

DieDS-Akademie Deutschland

 
     
     
   

Karl-Heinz Henryk Czogalla

 
   

DIK320-QualiPass

 
   

German CODE

 
   

German MATRIX

 
    CEO, DieDS-Consulting  
    CEO, HEIDELBERG IDEAS  
  Mobil +49 (0) 176 - 413 760 41  
    info@DieDS-Akademie.com  
       
     
    Erfolgsdreieck  
       
   
 
     
  Finanz- & Investitions-Management  
 

Fachbereichsleiter

 
 

DieDS-Akademie Deutschland

 
     
   

Dipl.-Volkswirt Hubert Lechner

 
  Mobil +49 (0) 170 - 539 5400  
    finanzmanagement@DieDS-Akademie.com  
     
   
 
     
  Deutsch-Russische Zusammenarbeit  
 

Direktor

 
 

DieDS-Akademie Deutschland

 
   
   

Dr. -Ing. Vladimir I. Primin

 
  Mobil +49 (0) 160 - 438 9401  
    Dr.Primin@DieDS-Akademie.com  
     
   
 
     
 

Bauwesen, Energie & Umweltschutz

 
 

Fachbereichsleiter

 
 

DieDS-Akademie Deutschland

 
     
   

Dipl.-Ing. Hans-Otto Wenski

 
  Mobil +49 (0) 152 - 310 669 76  
    bauwesen@DieDS-Akademie.com  
       
   
 
   

 Stand 01.12.2017